Cali Vibes

P2 – Cotton Candy (LE „Cali Vibes“)
P2 – Milky Lilac (LE „Cali Vibes“)

Nachdem P2 aus den Budni-Filialen verschwunden war, fehlte es mir schon. Aber deswegen immer zu dm zu fahren, war es mir irgendwie nicht wert. Vor allem, da ich genug Lacke habe. Eigentlich.
Als jetzt wieder probeweise eine P2-Theke zu Budni kam, musste ich doch bei der neuen Limited Edition zuschlagen, die ich auf Instagram schon interessiert angesehen hatte.
Um zwei der drei mitgenommenen Lacke ausprobieren zu können, entschied ich mich für ein Gradient.
Ich hatte leider unterschätzt, was das wieder für eine Sauerei wird. Und dazu noch die kleinen, schwarzen Punkte, die sich auch überall hin verteilen.
Und ganz am Ende bin ich einfach nicht begeistert von meinen Gradient-Künsten. Ich hätte den Übergang gern weicher. Aber dazu waren vielleicht auch diese Lacke nicht richtig geeignet.
Insgesamt mag ich das Design aber doch.

Advertisements

Seductive

P2 – Seductive

Immer, wenn es schnell gehen soll, nehme ich einen Sandlack. Der trocknet schnell und verzeiht natürlich auch die ein oder andere Macke. Sehen wird man die eh nicht.
„Seductive“ bietet durch seinen Glitzer dann zusätzlich etwas fürs Auge.
Ein sehr schöner, alter Lack, bei dem es sich lohnt, ihn immer mal wieder ganz hinten aus dem Schrank zu ziehen.

Buchseite

buchseite1

P2 – Eternal
Essie – blanc
MoYou London – 01 (Literature Collection)
Jolifin – Stamping-Lack night-black
Stamper: Nurbesten #24130*
(Klebestreifen)

buchseite2

buchseite3

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es seit Kurzem den Shop nurbesten, bei dem sich einige Nagel-Blogger Dinge kostenfrei aussuchen konnten. Ich auch.
Unter anderem habe ich mich für diesen Stamper entschieden, den ich schon seit vielen Monaten, eventuell Jahren, anschmachte. Ich wollte endlich sehen können, wohin ich stempele.
Wie bei jedem neuen Stamper hatte ich anfangs große Probleme. Neue Stamper funktionieren bei mir einfach nicht. So musste ich auch hier erst über 10 Mal die MoYou-Platte mit Farbe bepinseln, bevor der Stamper diese überhaupt das erste Mal annehmen wollte. Und auch dann klappte es mehr schlecht als recht. Aber wie gesagt: Das liegt entweder an mir oder einfach an der Neuheit. Dieses Problem hatte ich bisher wirklich immer mit einem neuen Stamper. Mit der Zeit lässt es nach und klappt perfekt.
Und auch wenn das erste Stamping so noch etwas verschmiert aussieht, bin ich mit dem Stamper an sich sehr zufrieden.

Wenn ihr euch auch mal in dem Shop umschauen wollt – er ist wirklich sehr günstig, da kann man also für kleines Geld mal die ein oder andere Nailart ausprobieren – bekommt ihr mit dem Code „ERZL10“ 10% Rabatt.

buchseite4

buchseite5

buchseite6

buchseite7

buchseite8

buchseite9

buchseite10

*PR-Sample

Dschungelfeeling

Dschungelfeeling1

P2 – Road Runner
Essie – stylenomics (LE „Stylenomics“)
Essie – pool side service (LE „Lounge Lover“ – Spring 2016)
Essie – off tropic (LE „Lounge Lover“ – Spring 2016)

Dschungelfeeling2

Dschungelfeeling3

Dschungelfeeling4

Dschungelfeeling5

Dschungelfeeling6